Lüsen 2008

März 2008, endlich war es soweit, wir fuhren zur Wasserkuppe und von dort aus mit dem Bus der Flugschule in die Dolomiten zur Höhenflugschulung. Am ersten Tag konnten wir gleich 12 Höhenflüge machen und so Starts für unseren A-Schein sammeln, da waren wir am Abend echt platt. Nach vielen Übungen und vielen schönen Flügen, unterbrochen durch einen super Ausflugtag auf die Plose, machten wir bei 30 cm Neuschnee am letzten Tag unsere Prüfung zur A-Lizenz. Es war trotz des Stress wegen der Scheinprüfung ein super Urlaub in Südtirol. Wieder auf der Wasserkuppe angekommen, mussten die Autos aus 1,5 Meter hohem Schnee ausgegraben werden.

Zurück