Garmin Edge Explore 1000

Fitnessdaten aufzeichnen und navigieren mit einem Gerät, dass geht nicht nur mit dem Smartphone. Nachdem mich Komoot auf meinem Smartphon nun öfter im Stich gelassen hat, habe ich mir ein Garmin Edge Explore 1000 gekauft. Es lassen sich Routen von Komoot importieren oder mit der Garmin Software erstellen und in das Gerät laden. Als Karten werden die OpenStreetMaps benutzt. Das Navigieren funktioniert super gut und es werden die Abbiegehinweise frühzeitig eingeblendet und mit einem akustischem Signal angekündigt. Die Touren werden nach beendigung direkt an Strava und Komoot übertragen. Mit den beiliegenden Haltern lässt sich das Garmin individuell am Fahrrad befestigen, echt super.

 

Zurück